Familienurlaub im Bayerischen Wald

Das Landgut

Echte Einzellage | 7 Wohneinheiten | maximal 28 Gäste
Das Edlgütlehrlich - ureigen - einfachedl
  • Raum & Ruhe
  • Echte Nachhaltigkeit
  • Unverbauter Blick
  • Eigenes Restaurant
  • Echter Familienbetrieb seit 2003
  • Hotelservice & persönliche Betreuung
  • Wellness- und Wohlfühlangebot
Familienurlaub im Bayerischen Wald
Wellness
Wellness durch Natürlichkeit! Raum, Freiheit, Ruhe mit Massagen, Sauna und Wohlfühlbädern komb...

nachhaltig

nicht nur auf dem Papier

100% Ökostrom (schon seit 2010)

Schon Anfang der 2010er Jahre haben wir auf 100% Ökostrom umgestellt.
Seit April 2022 ergänzen wir den externen Strombezug durch die eigene Stromproduktion.

Eigene Stromproduktion & Speicherung

Seit April 2022 produzieren wir 50% unseres Strombedarfs mit einer Photovoltaikanlage samt Speichereinheit selbst. In der Winterzeit nutzen wir natürlich 100% Ökostrom.

hauseigener Forst | wir speichern 25 Tonnen CO2/Jahr

Zu den meisten Anwesen im Bayerischen Wald gehört ein kleiner Wald. Auch wir hegen und pflegen seit jeher unseren eigenen Forst.
Das Waldstück ist ein kleiner Kraftplatz in unserer hektischen Zeit und hilft uns auch selbst die notwendige Erdung zu finden - den Kreislauf von Kommen und Gehen zu erleben.

Unser Edlgütl-Wald "speichert" pro Jahr 25,2 Tonnen CO2.

Quell- & Grundwasserschutz
  • Sämtliche Flächen (nutz-, land- und forstwirtschaftlich) des Edlgütls werden zu 100% ohne Düngung (weder Kunst- noch Naturdünger) bewirtschaftet.
  • Das gesamte sammelbare Oberflächenwasser aus versiegelten und teilversiegelten Flächen wird über Sickerdolen dem Grundwasser wieder zugeführt.
  • Wege werden im Winter nur im Notfall mit Salz gestreut. Wir streuen mit Split.
  • Im Jahre 2007 haben wir uns zur Erschließung eines wertvollen Gutes entschlossen: Der eigene Haubrunnen versorgt das Edlgütl mit frischem Quellwasser.
  • Eigene, vollbiologische Kläranlage

Wasser ist ein wertvolles Gut. Auch hier im Wegscheider Oberland deuten die Prognosen darauf hin, dass der Grundwasserspiegel mittel- bis langfristig sinken wird.

Wir heizen zu 100% ohne! fossile Rohstoffe.

Seit dem Jahre 2010 betreiben wir eine Hackschnitzelanlage und verwerten zu 100% den nachwachsenden Rohstoff Holz (ausschließlich Bruch- und Schadholz).

Naturnahe Bewirtschaftung

Der westlich liegende "Bardlberg" ist unser Hausgrundstück. Das gesamte Grundstück wird seit 2013 naturnah und ohne Düngung bewirtschaftet.

negative CO2 Bilanz - schon heute!

Unser Edlgütl-Wald "speichert" pro Jahr 25,2 Tonnen CO2.
Durch die konsequente Nutzung von Ökostrom produzieren wir anhand des Mix aus verschiedenen erneuerbaren Energien lediglich: 0,6955 Tonnen Co2 für Strom / Jahr

Ist Heizen mit Holz klimaneutral? -> in unserem Umfeld: JA!
Wir fällen keine Bäume zum Heizen - wir nutzen ausschließlich überschüssiges Schadholz (z.B. gesplitterter/gefährlicher Windbruch, angefaulte, stehende Bäume, Reste von Borkenkäferholz usw.) welches aufgrund des Wald- und/oder Personenschutzes entnommen werden muß.
Das Holz stammt aus unserem unmittelbaren Umfeld ohne lange Anfahrtswege.

Quellen Co2-Berechnung:
CO2 pro kWh Ököstrom
CO2 Bilanz Holz
CO2 Spechersaldo

Wir schonen Resourcen und achten das Leben.
  • Laufende Maschinen werden nicht aussortiert nur weil es für eine Neuanschaffung Fördermittel gibt
  • Gebäude werden fortlaufend und langfristig nachhaltig genutzt. (Es ist nachhaltiger, den Bestand so weit wie notwendig und nicht soweit wie möglich zu sanieren)
  • Irrsinnige Maßnahmen (z.B. Dichte Fenster, dafür Lüftungsschlitze) lehnen wir vollumfänglich ab - egal was die Förderkulisse sagt.
  • Bei uns geht Sanierung vor Neubau! Es ist weitaus nachhaltiger bestehende Gebäude zu erhalten als zusätzliche Emissionen durch den Neubau zu generieren (auch wenn dieser gefördert wird)
  • Wir legen Augenmerk auf die Gesamtheit der Lieferkette (Bsp.: Werden Recourcen aus Übersee benötigt?..) - Dabei spielt es keine Rolle ob es hierbei um Tiere oder Pflanzen geht.
  • Tiere, welche die Weide nicht sehen verarbeiten wir nicht.
  • Wir pochen nicht auf Bio - dafür auf sinnvolle, nachhaltige, tierfreundliche, recourcenschonende und zukunftsorientierte Landwirtschaft.
  • Wir legen Wert auf Regionalität (Tiere, welche mit Futter aus Übersee gefüttert werden oder Pflanzen, die mit Chemie behandelt werden müssen sind nicht regional nachhaltig)
Bioprodukte & Regionalität

Wir hinterfragen Labels und Zertifikate und suchen stets die beste Harmonie zwischen ehrlichem Naturschutz, Tierwohl, Klimaschutz und Regionalität.
Wir erachten es als entscheidend welchen Fußabdruck ein Produkt von der Aussaht und Aufzucht bis auf Ihren Teller hinterlässt.

Nicht das Label - wohl eher das gesamte Produkt steht bei uns im Vordergrund.

Müllvermeidung

Großes Augenmerk legen wir auf die Vermeidung von nicht wiederverwertbarem Müll. Schon bedingt durch die Lage des Edlgütls im Außenbereich betrachten wir Müllvermeidung als pragmatischen Ansatz zur Arbeitszeitersparnis und zum Umweltschutz.

Umweltschutz- & Nachhaltigkeitsprojekte

Neben den Projekten "Skilifthoiz" (Aufforstungsprojekt), "Bardlwiese" (Magerwiesenprojekt) steht nun das dritte "Kraftplatz"-Projekt "Bardlberg" (Streuobstwiese) in den Startlöchern.

-> mehr zu den Projekten

Ladestation für E-Auto's | 100% Ökostrom

E-Auto's können an unseren Ladesäulen mit 100% Ökostrom geladen werden.

Edlgütl vs. Papiertiger
  • Wir betreiben Umwelt- und Naturschutz aus ureigenem Interesse und zwar mit eigenem körperlichen und geistigen Einsatz.
    Bäume pflanzen sich nunmal nicht von selbst.
  • Wir investieren nicht in abstrakte Zertifikate sondern in echte Projekte vor Ort!
  • Wir verlassen uns nicht auf die theoretische Förderkulisse sondern auf gesunden Menschenverstand und praktische Anwendbarkeit!
    Natur- und Umweltschutz gibt es bei uns nicht nur auf dem Papier, sondern nachvollziehbar und vor Ort tatsächlich auch praktisch sichtbar!
  • Wir rechnen keine Zahlen schön sondern drücken die Zahlen ganz praktisch und aus eigener Kraft.
  • Wir betrachten beim Umwelt- und Klimaschutz immer das Ganze und nicht nur einzelne Aspekte.
  • Langfristigkeit ist für uns fester Bestandteil für Umwelt-, Klima- und Naturschutz!
  • Ihr könnt Euch vor Ort gerne über unsere Maßnahmen zum Natur- und Umweltschutz live informieren.
  • Labels und Zertifikate sind eine tolle Sache für große Unternehmen.
    Als kleiner Betrieb ist es zwar "nice to have" - den Beweis dass wir nachhaltig sind haben wir aber schon längst erbracht. (s.o.)

Familienurlaub im Bayerischen Wald
Kulinarik & Genuß
Exklusiv für unsere Hausgäste: Entdecken Sie unsere kulinarische Welt!
Familienurlaub im Bayerischen Wald
Ferien­haus
€ 110,00 - € 147,50
Familienurlaub im Bayerischen Wald
Chalet
€ 80,00 - € 105,00
Familienurlaub im Bayerischen Wald
FeWo's
Die Kategorie Ferienwohnung verfügt über drei verschiedene Ausstattungsvarianten. Alle Ferienwo...
Familienurlaub im Bayerischen Wald

Gastgeber

Bianca & Andreas
Was ist das Edlgütl?

Das Edlgütl ist ein kleines Hotel im Dreiländereck Bayerischer Wald - Böhmerwald - Mühlviertel.

Unser Aparthotel ist auf Nachhaltigkeit & naturnahe Erholung ausgelegt.
In verschiedenen Wohneinheiten und Preissegmenten erlebt Ihr persönlichen, ausgezeichneten Service.

Restaurant & Küche sowie ein aktives Wohlfühl- und Fitnessprogramm verwandelt Eure Tage im Edlgütl zu einer Zeit mit ganz besonderem Esprit.

Das Konzept des Edlgütls bringt die Welten Hotel, Nachhaltigkeit & Service zueinander.

Alles kann, nichts muss!

Familienurlaub im Bayerischen Wald

Die Lage

Der Natur so nah!
Familienurlaub im Bayerischen Wald

Historie

Gastgewerbe in 3. Generation
Familienurlaub im Bayerischen Wald

Die Dreiländerregion

Bayerischer Wald | Böhmerwald | Mühlviertel
kurz & knappDas Edlgütl
Familienurlaub im Bayerischen Wald

innovativ

Wer nicht mit der Zeit geht...
Die Lage Bayerischer Wald | Passauer Land
Eckdaten kurz & bündig
  • Lage: Bayerischer Wald | Passauer Land | Wegscheider Land - 3 Km ausserhalb von Breitenberg im Ortsteil Rastbüchl
  • Kapazitäten: Maximal 24 Gäste auf dem Anwesen
  • 2 Ferienhäuser | 5 Ferienwohnungen
  • Gastronomie: Vogerlzimmer mit 20 Sitzplätzen | Gaststube mit 20 Sitzplätzen | Terrasse mit 24 Sitzplätzen
  • Sauna/Sanarium mit Ruheraum | Massagen
  • Liegewiese mit Weiher und Kräutergarten
  • Lagerfeuerplatz mit Grill
  • Rodelhang & Spielwiese
  • Kinderspielplatz mit Baumhaus
  • Tischtennis / Kicker
  • Spielzimmer

Fragen & Antworten | FAQ's

Wie sind die Öffnungszeiten?

Rezeption:
Do-Di: 08:00-20:00 Uhr
Mi: 08:00-12:00 Uhr

Frühstück:
Täglich ab 08:00 Uhr

Beginn Abendmenü:
Täglich außer Mittwoch
zwischen 18:00 und 18:45 Uhr

Massage & Sauna:
Nach Vereinbarung

Kein Abendmenü:
27.03.2023 bis 31.03.2023
23.04.2023 bis 28.04.2023
04.11.2023 bis 16.12.2023
21.12.2023 bis 23.12.2023
07.01.2024 bis 12.01.2024
03.03.2024 bis 22.03.2024
10.11.2024 bis 20.12.2024
12.01.2025 bis 17.01.2025

Wie sind die An- und Abreisezeiten?

Anreise: Ab 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Abreise: bis 10:00 Uhr

Spätanreise nach 20:00 Uhr: Bitte setzen Sie sich mit uns telefonisch in Verbindung (+49 8584 309)

Welche Zahlungsarten stehen zur Verfügung?

KREDITKARTEN & DEBITKARTEN
-> gegen Bank- und Bearbeitungsgebühr und nur nach vorheriger Vereinbarung

Bevorzugt und ohne Zusatzkosten:
EC / Überweisung oder Bar

Anzahlung bei Buchung:

  • 20% auf den Logis-Preis.

Restzahlung Reisepreis: 

  • in Bar, spätestens am Abreisetag
  • via EC (keine Kreditkarte), spätestens am Abreisetag
  • via Überweisung (Zahlungseingang bis spätestens 1 Tag vor Abreise)

Restzahlung Leistungen (z.B. Getränke, Massagen etc.)

  • in Bar, spätestens am Abreisetag
  • via EC (keine Kreditkarte), spätestens am Abreisetag

Die Anzahlung in Höhe von 20% des Logispreises erfolgt auf unser Anzahlungskonto.
Die Kontodaten erhalten Sie mit der Reservierungsbestätigung.
Den Restbetrag können Sie vor Ort in Bar oder per EC bis zum Abreisetag begleichen.

Wo liegt das kleine Hotel?

Das kleine Hotel liegt im nördlichen Passauer Land in der Urlaubsregion Bayerischer Wald in der Gemeinde Breitenberg im Ortsteil Rastbüchl.

Welche Ausflugsmöglichkeiten gibt es?

Eine Reihe von Ausflugstipps aus der Region haben wir auf unserer Seite Bayerischer Wald für Sie zusammen gefasst. Sie erhalten weiterhin am Anreisetag eine umfangreiche Einführung zu Ihrem Urlaub in der Region. Über die Tagespost erhalten Sie zudem weitreichende Informationen und Tipps.

Sind Hunde/Haustiere erlaubt?

Wir nehmen auf dem gesamten Gelände insgesamt 2 Hunde/Haustiere auf. Im Ferienhaus Chalet sind keine Hunde gestattet. Für einen Hund berechnen € 10,-/Nacht.

Ab wann fallen Stornogebühren an?

Corona-Regelung:
Im gesamten Zeitraum, in welchem touristische Reisen verboten sind verlangen wir keine Stornogebühren.
-> Details


  • ab gültiger Buchung: 20%
  • ab 12 Wochen vor dem vereinbarten Anreisetag: 50%
  • ab 4 Wochen vor dem vereinbarten Anreisetag: 90%

Das Edlgütl empfiehlt zur Vermeidung von Stornogebühren den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Sonderregelung zu Stornierungen in Corona-Zeiten.

Für den Zeitraum, in welchem touristische Reisen durch öffentliche Organe (Bundes-, Landesregierung, Behörden vor Ort) verboten sind, verlangen wir keine Stornogebühren.

Hinweise:

  • Solltet Ihr selbst zum Anreisetermin an Corona erkranken oder per Anordnung unter Quarantäne gestellt werden, so setzt Euch doch bitte mit eurer Reiserücktrittsversicherung in Verbindung.
  • Eine Änderung der Zugangsregelungen durch die Behörden oder bedingt durch das Hygienekonzept (z.B. 2G, 3G oder 3G+) hat auf die Stornobedingungen keine Auswirkung.

Zugangsbeschränkungen und/oder auch andere Einschränkungen im Zusammenhang mit Corona sind mittlerweile kalkulierbare Risiken.
Es ist allgemein bekannt, dass jederzeit entsprechende Regelungen (z.B. 2G) durch öffentliche Organe verhängt werden können.