Um 1820
Um 1820Bau des Anwesens unter der Haus Nr. 45, Rastbüchl
1927
1927Das Anwesen wird an die Familie Haugeneder übergeben.
1964
1964Josef Haugeneder übernimmt das landwirtschaftliche Anwesen.
Die 70iger
Die 70igerWirtshaus- & Skiliftbetrieb
Die 80iger
Die 80igerAufbau der Pension
Die 90iger
Die 90igerUmbau des Ursprungshauses. Ende der 80iger fiel bei Verene und Sepp die Entscheidung, das Ursprungshaus umzubauen. 4 Ferienwohnungen sollten entstehen.
Anfang 2000er
Anfang 2000erDas Vogerlzimmer wird gebaut.
2003
2003Energetische Sanierung Haupthaus, neue Gewerbeküche.
2004-2006
2004-2006Vergrößerung der Zimmer zu Suiten
Pension Bayerischer Wald
2005Anbau am Haupthaus, der "Austrag" für Familie Haugeneder sen. und die neue FeWo "Waidla-Stub'n" entstehen.
2009
2009Hackgutanlage und Maschinenhalle werden gebaut.
2010
2010Das Chalet wird gebaut
Hotel Bayerischer Wald
2012/2013Weitere Zimmer werden renoviert und zusammen gelegt.
Bayerischer Wald, Ferienwohnung mit Sauna
2014Erweiterung der Suite "Waidla-Stub'n" zur Ferienwohnung
Sommer 2016
Sommer 2016Wir bauen ein Baumhaus
Herbst 2016
Herbst 2016Die Gaststube wird umgebaut
2017
2017Das Erdhaus wird gebaut.
18. August 2017
18. August 2017Orkan Kolle verwüstet die Region. Mehr als 1ha Wald wurde auf unserem Grundstück dem Erdboden gleich gemacht. Insgesamt vernichtete Kolle in der Region über 2 Mio. Festmeter Holz.
2017/2018
2017/2018Aufarbeitung der Sturmschäden
2018
2018Sanierung der Bäder in den Ferienwohnungen
Sommer 2019
Sommer 2019Massiver Borkenkäferbefall im Hauswald. 1,2 ha Wald müssen gefällt werden.
2019
2019Ferienwohnung Waidla-Stub'n erhält eine eigene Sauna, Bad in der Ferienwohnung Wien wird saniert.