Weberweg

Der Weberweg in der Gemeinde Breitenberg bietet eine vielseitige Wandererfahrung mit mehreren Einstiegsmöglichkeiten. Besonders empfehlenswert ist der Start am Webereimuseum Breitenberg, wo kostenfreies Parken am Badeweiher im Schatten möglich ist.
Bevor oder nachdem wir uns auf den Weg machen, lohnt es sich, das Webereimuseum zu erkunden oder auch im Badeweiherein erfrischendes Bad zu nehmen.

Die Wanderung beginnt in nördlicher Richtung über eine Wiese, von der aus sich schon nach wenigen Minuten ein wunderbarer Blick auf das Dreisesselgebirgszug und Hochficht eröffnet. Wir wandern entlang des Goldsteigs in Richtung Ungarsteig und passieren die Breitenberger Metzgerei Silbereisen sowie die Schreinerei Müller.

Die Schilder des Weberwegs führen uns an der Kreuzung der Schreinerei Müller in verschiedene Richtungen, da der Weg später an dieser Stelle erneut kreuzen wird. Wir schlagen rechter Hand den Weg Richtung Breitenberg ein und wandern durch ein kleines Tal über eine steinerne Brücke, weiterhin dem Goldsteig folgend, den Berg hinauf.

Kurz vor dem Ende des Waldes besteht die Möglichkeit, eine Schleife durch die Ortschaft Breitenberg zu machen und in einem der drei Gasthäuser einzukehren (bitte Öffnungszeiten beachten). Alternativ können wir dem Goldsteig weiter nach links durch den Wald folgen.

Eine leichte Steigung erwartet uns, bevor wir einen knackigen Anstieg meistern. Anschließend biegen wir links ab und überqueren eine Weide (bitte den Weidezaun wieder schließen). Nach der Weide besteht erneut die Option, die Ortschaft über die Straße zur Villa Breitenberg zu erkunden. Andernfalls folgen wir dem Weg nach links ins Tal hinab bis zur alten Hammerschmiede Blößl, wo wir ein Stück nach links der Hauptstraße folgen.

Nach etwa 250 Metern geht es dann links hinauf über eine Nebenstraße in den Ungarsteig mit einem herrlichen Ausblick ins Tal vor dem Dreisessel. Wir folgen der Straße bis zum Treffpunkt des Hinweges an der Schreinerei Müller. Hier biegen wir an der Kreuzung nach rechts ab und folgen dem Weg bis zur ersten Abzweigung nach links.

Von hier aus führt der Wanderweg etwa 1,5 km entlang der Straße, bis wir zu einem zweiten, etwa 100 Meter langen Abstecher nach links auf die Hauptstraße gelangen. Dort biegen wir gleich wieder nach links ab und folgen dem Waldweg. Schließlich erreichen wir den Ausgangspunkt am Webereimuseum und beenden unsere erlebnisreiche Wanderung.

Streckenlänge 8.3 km
Höchster Punkt 737.64 m ü.NN
Tiefster Punkt 617.28 m ü.NN
Aufstieg 263.33 m
Abstieg 262.80 m

Weberweg Gegenbachstr. 50
94139 Breitenberg
Deutschland
Route
gpx downloaden
gpx downloaden

Den Zugang zu diesen Daten erhalten Sie kurz vor Anreise über die Edlgütl-App.

Urlaub nahe Breitenberg

Für Ihren Urlaub nahe Breitenberg haben wir ein paar Angebote für Sie zusammen gestellt: Urlaub nahe Breitenberg

Weitere Freizeittipps für Urlaub in Breitenberg