Wanderung am Stoanaweg

Hinweis: Wir haben die Aufzeichnung erst ein paar hundert Meter nach Beginn der Wanderung gestartet - wir bitten um Verständnis, dass der kleine Abschnitt von Kollerschlag hinaus nicht per gpx aufgezeichnet wurde.

Geparkt haben wir an der Kreuzung Linzerstraße/Leitenweg - hier ist gegenüber der Kreuzung ein kleiner Parkplatz (zwar nicht ausgewiesen - jedoch auch ohne Parkverbotsschild 🙄).
Von hier aus ist der "Stoanaweg" bereits ausgeschildert. Auf dem Leitenweg also geht es aus Kollerschlag hinaus, schnurstracks in Richtung eines kleinen Waldstücks.
Gleich kurz nach dem Waldstück orientieren wir uns zwischen ein paar Häusern hindurch bergauf in Richtung Lengau. Unterwegs, kurz nach dem etwas längeren Anstieg passieren wir das "Gott sei Dank" - Platzerl welches wir hier nicht näher erklären, da man dies einfach selbst erleben muss. 🥵😁
Wir lassen dann Lengau hinter uns und orientieren uns weiter an der Beschilderung "Stoanaweg" wo wir dann gleich auch ein echten "Kraftplatz" mit Bankerl und atemberaubender Aussicht entdecken.
Durch ein Waldstück erreichen wir dann eine Abzweigung mit Hinweis auf das Versteck des Räubers "Drucker Franzl".

Zugegeben, wenn man nach den paar Metern in den nächsten Wald hinein da nicht gleich richtig nach rechts abbiegt findet man die dort auch beschriebene Höhle erst nach ein paar abenteuerlichen Abstechern über ein tiefes Gefälle (wie man unschwer an den GPX-Daten erkennen kann).
Aber ein kleines Abenteuer ist ja auch für uns eine tolle Abwechslung und belohnt uns wieder mal mit tollen Ein- und Ausblicken rund um die Natur!

Nach der kleinen Klettertour begeben wir uns wieder auf den Weg und folgen kurz der Beschilderung des Weges 11 bzw. 11a mit Orientierung nach Eschenhof.
Dort angekommen wählen wir den Weg zum Aussichtspunkt von welchem man einen unvergleichlichen Blick über das Mühlviertel auf einer tollen Liege genießen darf.
Weiter geht es - entweder gleich über die Wiese den Berg hinunter - oder mit einem kleinen Abstecher durch den Wald in Richtung der Straße Oberpeilstein.

Das nächste Ziel der Wanderung ist der Kühstein - erneut mit erhabenem Blick in die wunderbare Landschaft. Der Weg dorthin führt über ein längeres Waldstück.
Von hier aus geht es weiter nach unten Richtung Tal, über ein kurzes Stück Teerstraße und wieder ansteigend zwischen ein paar Gehöften hindurch in Richtung dem Auerbach.

Hier angekommen beginnt der Weg wieder anzusteigen und führt über Wald und Wiese in Richtung Stratberg. Um die Hauptstraße zu meiden lohnt ein Abstecher durch die Siedlung.
Von hier an geht es über Lichtenbach und Raidern wieder Retour zum Ausgangspunkt in Kollerschlag.

Wanderung am Stoanaweg Linzerstraße 4154 Kollerschlag Österreich https://www.boehmerwald.at/oesterreich-tour/detail/430000308/stoanaweg.html

Kollerschlag

Urlaub nahe Kollerschlag

Für Ihren Urlaub nahe Kollerschlag haben wir ein paar Angebote für Sie zusammen gestellt: Urlaub nahe Kollerschlag

Hotel, Ferienwohnungen, Ferienhäuser in Kollerschlag

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung oder ein Ferienhaus nahe Kollerschlag direkt über unsere Seite.
Zum Ausflugsziel Wanderung am Stoanaweg ist es von unserem kleinen Hotel nicht weit.

Angebote, die günstigsten Preise und freie Kapazitäten finden Sie über unseren Angebotsrechner.
Informationen und Preise zu den einzelnen Kategorien Ferienwohnung, Ferienhaus, Chalet finden Sie in der Kategorieübersicht.