Stifter & der Wald - Museum im Rosenberger Gut

Im Stifter & der Wald - Museum im Rosenberger Gut taucht man in die Welt des berühmten Böhmerwalddichters Adalbert Stifter ein und erfährt mehr über sein Leben und Wirken im Rosenberger Gut. Doch nicht nur der künstlerische Werdegang Stifters wird hier beleuchtet. Auch die Umgebung und der Wald spielen eine wichtige Rolle in der Ausstellung. So werden zum Beispiel Stifters Waldspaziergänge, die ihn zu vielen seiner Werke inspiriert haben, thematisiert. Besonders beeindruckend ist der Blick aus dem Museum auf den angrenzenden Wald, der unweigerlich an Stifters Naturverbundenheit erinnert.

Das Museum im Rosenberger Gut ist nicht nur ein Ort, an dem man sich über das Leben und Werk von Adalbert Stifter informieren kann. Es bietet auch eine besondere Atmosphäre, die an die Vergangenheit erinnert und zum Verweilen einlädt. Die Räumlichkeiten des Museums sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und vermitteln den Besuchern das Gefühl, in eine andere Zeit versetzt worden zu sein. Durch die Verbindung von moderner Ausstellungsgestaltung und historischem Gebäude entsteht eine besondere Stimmung, die auch für Kunst- und Kulturinteressierte einen besonderen Reiz hat.

Neben der Dauerausstellung finden auch regelmäßig Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen statt. Dabei werden nicht nur die Werke von Adalbert Stifter in den Fokus gerückt, sondern auch zeitgenössische Kunst und Kultur. Das Rosenberger Gut bietet somit ein breites Spektrum an Veranstaltungen und Ausstellungen, die sowohl für Einheimische als auch für Touristen interessant sind. Ein Besuch im Museum ist somit nicht nur eine Möglichkeit, mehr über Adalbert Stifter und seine Zeit zu erfahren, sondern auch ein Erlebnis für Kunst- und Kulturbegeisterte.

 

Adalbert Stifter (1805-1868)
war ein österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge. Seine Werke zeichnen sich durch eine genaue Beobachtungsgabe und eine detailreiche, naturverbundene Sprache aus. Besonders bekannt sind seine Erzählungen, wie "Der Nachsommer" und "Brigitta".

Stifter verbrachte einen Großteil seines Lebens in Oberösterreich, wo er auch als Schulinspektor und später als Regierungsrat tätig war. Er setzte sich für eine Reform des Bildungssystems ein und gründete eine Schule für Kinder aus armen Verhältnissen.

Sein Werk hatte einen großen Einfluss auf die österreichische Literatur und wird bis heute gelesen und geschätzt. Die Stifter-Gesellschaft widmet sich der Erforschung und Verbreitung seines Werkes.

Mit seinen Beschreibungen der Natur und der ländlichen Lebensweise prägte Stifter das Bild des idyllischen und traditionellen Österreichs, das bis heute eine Rolle im Tourismus und in der kulturellen Identität des Landes spielt.

Stifter & der Wald - Museum im Rosenberger Gut Lackenhäuser 146
94089 Neureichenau
Deutschland
08583 2033 https://www.neureichenau.de/neureichenau-adalbert-stifter-museum/
OpenStreetMap(mit Leaflet)
Durch Aktivierung dieser Karte wird Ihre IP-​Adresse gegebenenfalls von der OpenStreetMap Foundation gespeichert und Daten nach Großbritannien übertragen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit in den Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung widerrufen.
Karte aktivieren

Öffnungszeiten

Mittwoch: von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr Samstag: von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr Sonntag: von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Urlaub nahe Neureichenau

Für Ihren Urlaub nahe Neureichenau haben wir ein paar Angebote für Sie zusammen gestellt: Urlaub nahe Neureichenau

Weitere Freizeittipps für Urlaub in Neureichenau
  • Snowtubing Am Campingpark in Lackenhäuser direkt im Dreiländereck befindet sich der Snow-Tubing-Lift Lackenhäuser. In dicken Reifen rasen Sie den 200...
  • Stausee Riedelsbach Fast 2 ha Wasserfläche laden ein zum Baden und Schlauchbootfahren. Der See ist ruhig gelegen am Fuße des Dreisessel. Die große Liegewiese...
  • Loipenzentrum Duschlberg Etwa 1 Km nach Altreichenau, noch vor dem Langlaufparkplatz Frauenberg biegt man nach links ab und gelangt am Ende der Straße nach dem Haus...
  • Michleggweg Lust auf Bewegung in der Natur? Dann ist diese Route genau das Richtige für dich! Durch den idyllischen Klosterwald und entlang der glitzernden...
  • Klosterwaldrunde Entdecke den zauberhaften Klosterwald am Michlegg mit dieser etwa 7,5 km langen Runde. Egal, ob du joggen oder wandern möchtest, auf diesem...
  • Wanderung Fuchsenstein & Klausgupf Diese mittelschwere Wandertour am Fuße des Dreisessel bietet tolle Ausblicke und verschiedene Landschaftsausprägungen. Als Ausgangspunkt...
  • Dreisessel Das Dreisesselbergmassiv mit Dreisessel (1312m), Hochstein (1333m) und Plöckenstein (1379m) bildet den Grenzkamm zum tschechischen...