Rallye WM 2023 in Breitenberg

Die Central European Rally steht in den Startlöchern: Vom 26. bis 29. Oktober erwartet die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) spannende Rennen in Deutschland, Österreich und Tschechien. Nach einer intensiven Planungsphase stehen nun alle wichtigen Details fest. Die Fans dürfen sich auf drei Tage voller actionreicher Asphaltprüfungen freuen, bei denen die besten Rallyeteams der Welt die drei Länder in Europa herausfordern werden.

Die Rallye beginnt mit einem beeindruckenden Showstart in Prag, gefolgt von der Eröffnungsprüfung am Donnerstag, den 26. Oktober. Insgesamt sind drei Etappen geplant, die eine Gesamtdistanz von rund 1.370 km umfassen und fast 320 WP-Kilometer umfassen. Die Boliden starten jeweils vom Rallye-Zentrum in Passau und nutzen ihre hocheffiziente Hybridtechnologie sowie zu 100 Prozent fossilfreie Kraftstoffe. Am Sonntagnachmittag, den 29. Oktober, werden sie schließlich die Ziellinie in Passau überqueren. Alle wichtigen Informationen zur Central European Rally finden Interessierte unter centraleuropeanrally.eu. Dort werden in den kommenden Tagen auch die Links zum Ticketvorverkauf und zur Anmeldung für den Newsletter veröffentlicht, der alle aktuellen Informationen rund um das Rallye-Highlight bietet.

Bereits am Mittwoch, den 25. Oktober, haben Fans die Möglichkeit, einen ersten Blick auf die teilnehmenden Rallyeteams zu werfen, wenn in der Nähe von Passau eine Teststrecke für den Shakedown abgesteckt wird. Der eigentliche Auftakt beginnt am Donnerstagmittag im Schatten der berühmten Prager Burg, gefolgt von der ersten Super-Special Stage (SSS) im Messegelände der Goldenen Stadt.

Am nächsten Morgen starten die Teams vom Passauer Messepark in Richtung Südwesten Tschechiens. Auf der Etappe am Freitag sind sieben Prüfungen geplant, einschließlich der Refueling- und Reifenwechsel-Zonen. Der Höhepunkt des Tages ist die SSS Cinov am Mittag, die ähnlich spektakulär wie die SSS Prag ist. Am Abend kehren die Teams nach Passau zurück, nachdem sie insgesamt fast 140 km Wertungsstrecke absolviert haben.

Der Samstag führt die Teams entlang der Donau und des Inns zu Prüfungen im österreichischen Innviertel und in Niederbayern. Das Dreiländereck Deutschland-Österreich-Tschechien ist dabei stets in der Nähe, sodass Fans aus allen Gastgeberländern nicht weit reisen müssen. Nach sechs Prüfungen am Samstag steht am Sonntag das Finale an, mit vier weiteren Prüfungen im Mühlviertel (Österreich) und erneut in Niederbayern (Deutschland). Die Zielrampe und die abschließende Siegerehrung sind für den frühen Nachmittag in Passau geplant.

Rallye WM 2023 in Breitenberg
94139 Breitenberg
Deutschland
https://rallye-wm.de/

Urlaub nahe Breitenberg

Für Ihren Urlaub nahe Breitenberg haben wir ein paar Angebote für Sie zusammen gestellt: Urlaub nahe Breitenberg

Weitere Freizeittipps für Urlaub in Breitenberg